Montag, 11. Juli 2011

DAFFY DUCK AND EGGHEAD

Einzelcartoon-Vergleich ARD-Version / Original
(Originallänge: 7:15 Min)


Als "Daffy Duck und Eierkopf" lief die Episode bei der ARD. Egghead, Prototyp von Elmer Fudd ist auf Entenjagd. Klar, dass sich Ente Daffy nicht so ohne weiteres vom Freizeitjäger erschießen lässt.



Fehlende Teile:
Vorspann plus Credits (26 Sek)
Schnitte
0:26-0:51 (25 Sek)
4:28-4:41 (13 Sek)
Abspann (8 Sek)



Gleich nach dem Vorspann fehlt ein zusätzliches Intro: Daffy Duck und Egghead springen aus Nussschalen (dialogfreie Szene, im Anschluss daran fehlt noch etwas eingeblendeter Text zum Auftakt der Jagdsaison). Der zweite Schnitt verschleiert, wie Daffy Egghead ein Schild mit der Aufschrift "BLIND" umhängt, ihm eine Tasse mit Bleistiften in die Hand drückt und "Too sad, too sad!" (etwa: "Wie traurig!") sagt.


Der Cartoon ist ungekürzt als Teil der "Looney Tunes Golden Collection Vol. 3" auf DVD erschienen. Eine (neue) deutsche Version gibt es nicht. Für den europäischen Raum ist die DVD-Box aus England zu empfehlen (PAL).



In den USA erschien "Daffy Duck And Egghead" inzwischen auch auf der Doppel-DVD "Essential Daffy Duck". Bei der europäischen Version (z.B. aus Polen in PAL-Fernsehnorm, Ländercode 2) mit nur einer DVD und insgesamt 11 Cartoons wurde er nicht aufgespielt.

Zurück zur Liste.
Zurück zur Startseite.