Sonntag, 17. Juli 2011

CASE OF THE MISSING HARE

Einzelcartoon-Vergleich ARD-Version / Original
(Originallänge: 7:53 Min)


Der Zauberer Ala Bahma nagelt seine Werbeplakate ausgerechnet an den Baum, in dem Bugs Bunny wohnt. Mit allen Mitteln versucht der Hase nun, die Vorstellung zu vereiteln und den Magier lächerlich zu machen.



Die ARD zeigte den ungekürzten Cartoon mit dem Titel "Hokus-Pokus-Hasenfuß!". Verändert wurden Vor- und Abspann. Der typische, generierte Merrie Melodies-Vorspann mit dem Loop der Titelmusik zeigt zuerst den deutschen und anschließend den Originaltitel inklusive Credits. In den Hauptrollen sind Walter Reichelt als Ala Bahma und Gerd Vespermann als Bugs Bunny zu hören.




Kabel 1 und Boomerang dagegen senden eine neusynchronisierte Fassung unter dem Titel "Alles fauler Zauber" mit Sven Plate als Bugs Bunny. Diese ist auf der australischen DVD "Looney Tunes - Best Of Bugs Bunny Vol. 3" (in deutscher Sprache) zu finden.


"Case Of The Missing Hare" ist bzw. war Public Domain und deshalb auch auf mehreren Billig-VHS-Videokassetten zu finden. Eine gute Tonfassung mit Ekkehard Belle und Hartmut Neugebauer in den Hauptrollen gibt es u.a. auf "Bugs Bunny und seine Freunde 2" der Labels Bambini und Europa. Andere Versionen sind weniger gelungen.

Zurück zur Liste.
Zurück zur Startseite.